Sprungnavigation
Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Herzlich willkommen im Berufsförderungswerk Würzburg

Herzlich willkommen im BFW Würzburg

Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte

+++    BFW-Newsticker    +++    BFW-Newsticker    +++   BFW-Newsticker    +++
2017-08-05: Sommerferien im BFW Würzburg
Von Samstag, 5. August bis Sonntag, 27. August 2016 ist das BFW Würzburg geschlossen. Moritz Franke und Alexandra Wiesmann im Service-Center des BFW sind auch in dieser Zeit unter der Telefonnummer 0931 9001-0 erreichbar. Ab Montag, 28. August 2016 sind wir dann wieder in vollem Umfang für Sie da.
Interessentin Selina Roßgardt stellt ihre Schreibleistung unter Beweis
2017-08-07: Zahlreiche Interessenten beim Info-Tag für Schriftdolmetscher
Am 20. Juli fanden Interessenten aus der ganzen Bundesrepublik den Weg ins BFW Würzburg, um sich über die Fortbildung zum Schriftdolmetscher zu informieren. Kursleiterin Monika Weigand stellte die Inhalte und den Ablauf des erfolgreichen Lehrgangs vor, den das BFW in Kooperation mit der Dolmetscheragentur VerbaVoice und dem Sprachen & Dolmetscherinstitut in München nun zum dritten Mal anbietet. Nach der Vorstellung des Kurses hatten die Interessenten Gelegenheit, Ihre Eignung für die anspruchsvolle Tätigkeit des Schriftdolmetschers überprüfen zu lassen. Der nächste Lehrgang beginnt am 19. Oktober 2017, Interessenten für die letzten freien Plätze melden sich bei monika.weigand@bfw-wuerzburg.de.
Geschäftsführer Christoph Wutz überreicht Christa Sell Blumen zum Abschied
2017-08-04: Christa Sell in den Ruhestand verabschiedet
Mit dem Dank von Aufsichtsrat und Gesellschafter verabschiedete BFW-Geschäftsführer Christoph Wutz am 31. Juli Christa Sell in den Ruhestand. Christa Sell war in den fast 30 Jahren Betriebszugehörigkeit stets im Service tätig, meist auf der Etage und, wenn Unterstützung nötig war, half sie auch in der Küche aus. Für diesen Einsatz und ihre Treue zum Haus bedankte sich der Geschäftsführer in einer Feierstunde im BFW-Casino. „Gerne hätte ich die 30 Jahre komplett gemacht, jetzt sind es immerhin 28 Jahre geworden“, so die Jubilarin im Kreise der Kollegen. Der sehr emotionale Abschied von den Kolleginnen und Kollegen zeigte, dass sicherlich nicht nur vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Christa Sells freundliches Wesen fehlen wird.
Geschäftsführer Christoph Wutz und Dr. Dorothea Ackermann
2017-08-02: Berufliches Engagement gewürdigt
Dr. Dorothea Ackermann, hauptberuflich als Reha-Ausbilderin für blinde und sehbehinderte Menschen im BFW Würzburg aktiv, wurde am 25. Juli für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Prüferin für die IHK Würzburg-Schweinfurt ausgezeichnet. Seit 10 Jahren engagiert sich die promovierte Germanistin im IHK-Prüfungsausschuss Blinde/Sehbehinderte Telekommunikationsoperatoren. Für diesen Einsatz erhielt Dorothea Ackermann jetzt die Ehrennadel in Silber. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankten Geschäftsführer Christoph Wutz und Peter Grieb, Leiter der Abteilung Integration 2 (Qualifikationen, Kompetenzen, Arbeitswelt), der Jubilarin für ihr Engagement, das sie mit hohem persönlichem Einsatz verfolgt. „Ich vertrete das BFW Würzburg gerne bei der IHK und freue mich, dass mein Ehrenamt Anerkennung findet“, so die Jubilarin beim Empfang der Ehrennadel.
Exkursionteilnehmer mit Kursleiter Reiner Ullrich
2017-08-03: Auf Exkursion beim Landessozialgericht
Am 25.07. unternahm der Kurs 1609 Verwaltungsfachangestellte (VFA) mit ihrem Ausbilder Reiner Ullrich eine Exkursion zum Landessozialgericht Baden-Württemberg in Stuttgart. Die Teilnehmer konnten an mehreren öffentlichen Verhandlungen als Zuhörer und Zuschauer im Gerichtssaal teilnehmen. Kursleiter Reiner Ullrich ermöglichte die Exkursion, da er selbst seit einigen Jahren auf Vorschlag des Kommunalen Arbeitgeberverbandes ehrenamtlicher Richter am Landessozialgericht Baden-Württemberg und am Sozialgericht Reutlingen ist. Aus diesem Grunde begrüßte der Vorsitzende Richter am Landessozialgericht Auerhammer nach den Gerichtsverhandlungen die Kursteilnehmer vom BFW-Würzburg noch einmal persönlich und stellte sich zur Beantwortung von Fragen und zur Vorstellung der Sozialgerichtsbarkeit besonders zur Verfügung.
2017-08-04: DBSV Geschäftsführer Andres Bethke besucht BFW Würzburg
Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) ist die Selbsthilfevereinigung der Menschen, die von einem Sehverlust betroffen oder bedroht sind. Andreas Bethke setzt sich in seiner Funktion als Geschäftsführer des DBSV seit Jahren für die Teilhabe blinder oder von Blindheit bedrohter Menschen am Arbeitsleben ein. Auf Einladung von BFW-Geschäftsführer Christoph Wutz besuchte Andreas Bethke das Kompetenzzentrum in Veitshöchheim. Der Besucher zeigte sich beeindruckt von den BFW-spezifischen Angeboten an barrierefreier IT und Indoor-Navigation für blinde Smartphone-Nutzer. Bethke sieht die berufliche Reha vor der Herausforderung, sich insbesondere im Bereich Arbeit 4.0 und Digitalisierung neu aufzustellen Das BFW Würzburg sei dabei auf einem guten Weg, stellte der Gast aus Berlin abschließend fest.
Foto Manfred Gerlinger
Ihr Ansprechpartner:

Manfred Gerlinger
Zentraler Ansprechpartner - Leiter Assessment
Fon 0931 9001-172
manfred.gerlinger@bfw-wuerzburg.de

Kommen Sie zum kostenlosen Schnupper- und Beratungstag. Einfach unsere Ansprechpartner anrufen und sich anmelden. Die Termine finden Sie hier .